Ladestationen


von Stöhr

Stöhr

DESIGN-TOWER

CHIC UND VOLLER ENERGIE

Die Stöhr Ladestation als Design-Stele ausgeführt dient dem sicheren und schnellen Laden von Elektrofahrzeugen im öffentlichen und semi- öffentlichen Umfeld. Insbesondere geeignet auch für Ladeparks mit integriertem Lastmanagement, im privaten Bereich, wenn keine Eichrechtskonformität gefordert wird, oder auch in Firmen, Hotels, Hausverwaltungen etc.

Mit bis zu 2 x 22 kW Dauerleistung, bestückt mit Ladesteckdosen EU Typ 2 oder fest angeschlagenem Kabel ist sie ideal für die Bereitstellung von Ladediensten im öffentlichen und privaten Bereich. Aufgrund ihrer Konnektivität mit allen gängigen Back-End-Systemen, der Verwendung von geeichten EHZ sowie einer leistungsfähigen Steuerung mit gesicherter Autorisierung erfüllt sie die Voraussetzungen für eine Förderung nach der Ladesäulenverordnung der Bundesregierung.

Das robuste Gehäuse wahlweise in gebürstetem Edelstahl oder pulverbeschichtetem verzinkten Stahl kann mittels Folierung oder Sonderlackierung im Corporate Design des Betreibers gestaltet werden.

Eigenschaften und Vorteile
  • Optional: Eichrechtskonforme Ausführung und somit bezuschussfähig
  • UMTS / LTE Modem und Antenne
  • ISO 15118 fähig
  • Autorisierung via RFID oder App
  • Kompatibel zu allen gängigen Back End Systemen (OCPP- Schnittstelle)
  • Bei den Ausführungen ohne Eichrecht integrierte Schnittstelle zu Gebäudemanagementsystemen (KNX)
  • LED - Signalisierung und Display je Ladepunkt
  • Hochwertiges, stabiles Gehäuse ca. 90% brandingfähig
  • Separater Sockel zur vereinfachten Montage
  • Schlagfeste semitransparente Front Verriegelung mit austauschbarem Schließzylinder
  • Hochwertige Elektrokomponenten in Industriequalität
  • Integrierter Allstromsensitive Fehlerstromschalter
  • Extrem schlanke Bauweise und optisch ein hochwertiges Designmerkmal (H x B x T: 1624 mm x 223 mm x 190 mm)

 

Varianten
Mit fixen Ladekabeln
Mit Ladedosen
Eichrechtskonform